Partnerschaftsgottesdienst über Live-Stream und Video

Der Partnerschaftsgottesdienst der Himmelfahrtskirche Pasing konnte zwar nur mit wenigen Besuchern in der Kirche stattfinden, wurde aber per Live-Stream im Internet übertragen. In Tansania wurde er an etwa 40 Geräten verfolgt. Nach der Übertragung steht die Aufzeichnung noch als Video zur Verfügung. So zwingt uns Corona, neue Techniken einzusetzen, durch die wir mit den tansanischen Geschwistern zusammen Gottesdienst feiern können. Jetzt war der Gottesdienst sehr still selbst für unsere Verhältnisse, aber wir freuen uns darauf, in Zukunft auch „richtige“ Partnerschaftsgottesdienste mit den tansanischen Gemeinden zu teilen, wo dann wieder deutsche und afrikanische Lieder mit der ganzen Gemeinde gesungen werden,