Präsident entlässt Tausende Beamte – wegen gefälschter Abschlüsse

Fast 10.000 Beamte in Tansania haben auf Anordnung von Präsident John Magufuli ihren Job verloren. Ihnen wird vorgeworfen, sich mit gefälschten Zeugnissen beworben zu haben.
John Magufuli 2015

In Tansania wurden landesweit in den Personalakten tausender Staatsbediensteter gefälschte Zeugnisse entdeckt.

Weiterlesen bei SpiegelOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird erst nach Genehmigung öffentlich sichtbar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.