Neue OP-Session für Klumpfuss- und Feuerkinder!

Seit 1998 engagieren sich Monika und Horst Blaser für Klumpfuss- und Feuerkinder in Tansania.
Deutsche Ärzte von Interplast sind für einige Wochen vor Ort und operieren kostenlos.

Seit einigen Jahren haben Blaser in Ifunda – in der Nähe von Iringa – ein modernes Health Center bei der Kath. Missionsstation Ifunda aufgebaut und können dort wertvolle Hilfe für Kinder und Jugendliche aus der Region anbieten.

Vom 6.-24.6.2016 ist eine neue OP-Session mit deutschen Spezialisten.

Angenommen werden Patienten aus der näheren und weiten Umgebung – also auch aus den Regionen Makambako und Ilembula. Die Anmeldung und Terminvereinbarung soll durch die tansanischen Partner möglichst vorher bei Schwester Anastasia Konyenze 0754 913 674 erfolgen.

Mehr über das Projekt hier: www.klumpfuss-feuerkinder.de