„Castles in Spain“ in Poing am 24.4.2015

Flamenco Theater „Castles in Spain“ oder: Übers Meer

„Übers Meer“ ist ein deutsch-englisches, musikalisches Flamenco-Tanz-Theaterstück im typischen britischen
Stil der grotesken Komödie. Mit fast, leider, noch, ja immer stärkerem aktuellen Bezug und basierend auf
geschichtlichen Fakten, wie sie sein werden, könnten, müssten, dürften, sollten oder auch nicht.

Hinter dieser prägnant-griffigen Beschreibung verbergen sich Melodien und Rhythmen aus Afrika,
dem europäischen Barock, Flamenco, schwarzer American Folk Musik und walisischer Dichtkunst.
Schwarzer Humor, wie er schwärzer nicht sein kann. An der Trommel Tola Sholana, bekannt vom DTF.

Castles-1Freitag, 24.April, 19 Uhr,
Aula Anni-Pickert-Schule Poing, Gruber Str. 4

Es ist ein Benefiz-Abend – für Asylbewerber und für unsere Partnerschaft mit Palangavanu.
Eintritt € 15.—
Kartenvorbestellung bei Christa Müller, Tel. 08121-81300 oder twilumba@t-online.de

In dem Stück wird englisch, spanisch und deutsch gesprochen. Aber jeder versteht, was gemeint ist.
Es gibt guten Wein und Delikatessen aus Nigeria.
Der Erlös vom Essen, zubereitet von einer Köchin aus Nigeria, ist bestimmt für alleinstehende Frauen in Nigeria.
Asylbewerber dürfen den Abend kostenlos genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar wird erst nach Genehmigung öffentlich sichtbar